Eifelregion im Gebiet der evm.

Schirmherr

Roger Lewentz Roger Lewentz Minister des Innern, für Sport und Infrastruktur des Landes Rheinland-Pfalz und Schirmherr des evm-Zukunftsforums

„Wir werden smart – unsere Regionen, Kommunen und Städte auf dem Weg in die Zukunft“ unter dieser Überschrift startet am 29. Oktober 2019 das diesjährige Zukunftsforum der Energieversorgung Mittelrhein AG (evm Koblenz) in der Rhein-Mosel-Halle. Die evm zeigt damit wieder einmal: Sie hat den Finger am Puls der Zeit. Sehr gerne habe ich auch in diesem Jahr wieder die Schirmherrschaft über diesen Kongress übernommen und begrüße die Teilnehmerinnen und Teilnehmer hiermit sehr herzlich.

Digitalisierung und Energiewende – beide Entwicklungen stellen uns vor große Herausforderungen, bergen aber auch Chancen, die wir nutzen müssen und wollen. Denn es geht um nichts Geringeres als unsere Zukunft, die Zukunft unserer Kinder und Enkel und das Leben in unseren Kommunen. Wir können diese Jahrhundertaufgaben nur gemeinsam bewältigen. Wir alle sind dazu aufgerufen, tatkräftig mitanzupacken. Im Schulterschluss von Politik, Wirtschaft und Bevölkerung werden wir die richtigen Antworten auf die Fragen unserer Zeit finden.

Intelligente Straßenbeleuchtung, Elektromobilität, smarte Sensorik und Datenvernetzung bieten Lösungsansätze, doch viele Technologien stecken noch in den Kinderschuhen. Hierbei bedarf es weiterer Forschung und handfester Erfahrungen aus der kommunalen Praxis. Auch datenschutzrechtliche Aspekte dürfen hierbei nicht vernachlässigt werden.

Als Informations-, Diskussionsund Koordinationsplattform ist das evm-Zukunftsforum zu einem wichtigen und anerkannten Bestandteil in der regionalen Diskussion über Energiethemen geworden. Ich wünsche der Veranstaltung einen erfolgreichen Verlauf und allen Gästen aus nah und fern einen informativen und bereichernden Kongress!

Unterschrift
Roger Lewentz
Minister des Innern, für Sport und Infrastruktur des Landes Rheinland-Pfalz
und Schirmherr des evm-Zukunftsforums

Unsere Webseite verwendet Cookies. Informationen zu den verwendeten Cookies und weitere datenschutzrechtliche Hinweise finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.
Akzeptieren