Westerwald – Manrother See
O

evm-Presse

Informationen für Ihre Reportage

evm-Presseportal

Presseservice

In unserem zentralen Pressebereich finden Sie aktuelle Informationen der Energieversorgung Mittelrhein AG.

Sie haben Zugriff auf Pressemitteilungen sowie auf das Pressearchiv und sehen anstehende Pressetermine. Für eine umfassende Berichterstattung stellen wir Ihnen Fotos und Logos zum kostenlosen Download bereit.

Unsere Ansprechpartner für die Themen Marketing, Kommunikation und Strategie.

Presseinformationen, Presseeinladungen
und Pressekonferenzen

  • Pressemitteilungen

    2019


    10-14-2019
    Erdgasnetz wird geprueft
    Experten der evm-Gruppe gehen mit speziellen Sensoren Leitungen ab – Teilweise Zugang zu Grundstücken notwendig
    10-09-2019
    evm erfüllt Herzenswunsch in Leiningen-Lamscheid
    „evm mit Herz“: Einsatz von Mitarbeiter Berthold Nick unterstütztdie Sanierung der Kapelle in Leiningen-Lamscheid
    10-02-2019
    Bauarbeiten in Remagen Seelenstraße
    evm-Gruppe erneuert den Abwasserkanal in der Seelenstraße
    09-27-2019
    Busbetreiber auf Linie 301 ändert sich
    Firma Zickenheiner übernimmt im Auftrag der KVG

    Bei Interesse erhalten Sie weitere Pressemitteilungen in unserem Pressearchiv:

  • Pressebilder

    Bilder für Ihren Bericht


    Hier finden Sie Bilder unseres Unternehmens sowie Fotos unserer Pressesprecher zum kostenfreien Download.

    Bitte beachten Sie:

    • Logos unseres Unternehmens senden wir Ihnen gerne auf Anfrage zu. Wenden Sie sich einfach diesbezüglich an einen unserer Presseansprechpartner.
    • Die hier verfügbaren Bilddaten dürfen ausschließlich zur redaktionellen journalistischen Berichterstattung über die evm verwendet werden, keinesfalls für werbliche Zwecke. Den Bildern muss bei Verwendung immer der Zusatz „Quelle: evm“ hinzugefügt werden. Bitte senden Sie uns unter dem Stichwort „Presse“ ein Belegexemplar der Veröffentlichung zu.
    • Sachaufnahmen: alle Bilder zu unseren Pressethemen finden Sie direkt in den jeweiligen Pressemitteilungen in unserem Archiv.

    Personen

    Foto Josef Rönz, Vorsitzender

    Josef Rönz
    (Vorsitzender)

    Foto Dr. rer. pol. Karlheinz Sonnenberg

    Dr. rer. pol. Karlheinz Sonnenberg

    Foto Bernd Wieczorek

    Bernd Wieczorek

    Unternehmenssprecher Christian Schröder

    Christian Schröder
    Unternehmenssprecher

    Pressesprecher-evm-Marcelo-Peerenboom

    Marcelo Peerenboom
    Pressesprecher

    Eva-Lindner-Pressestelle-evm

    Eva Lindner
    Pressereferentin

Ihre Ansprechpartner

Foto Christian Schröder, Unternehmenssprecher

Christian Schröder
Unternehmenssprecher / Bereichsleiter Marketing und Kommunikation / Strategie

Telefon: 0261 402-61298
E-Mail: Christian.Schroeder@evm.de

Pressesprecher-evm-Marcelo-Peerenboom

Marcelo Peerenboom
Pressesprecher


Telefon: 0261 402-61532
E-Mail: Marcelo.Peerenboom@evm.de

Pressestelle Eva Lindner evm

Eva Lindner
Pressereferentin


Telefon: 0261 402-61426
E-Mail: Eva.Lindner@evm.de


Archiv-Presseeinladungen und -termine

  • 26.08.2019 - Pressetermin LoRaWAN

    Sehr geehrte Damen und Herren,

    der Begriff Smart City ist immer öfter zu hören. Viele können sich darunter nicht sehr viel vorstellen. Wir möchten Ihnen im Rahmen eines Pressetermins eine ganz konkrete Technik vorstellen, die zum Wegbereiter für Smart Citys in der Region werden kann.

    Konkret geht es um ein flächendeckendes Funknetzwerk zur Übertragung von Daten – ganz einfach und kostengünstig. Ein solches ist mit LoRaWAN (Long Range Wide Area Network) möglich. Die evm-Gruppe hat im vergangenen Halbjahr die Grundpfeiler für dieses Netzwerk aufgebaut: Auf den beiden Hauptstandorten in der Ludwig-Erhard-Straße und in der Schützenstraße in Koblenz befinden sich Antennen, an die Sensoren aus verschiedenen Bereichen senden. Sie können – um nur einige Beispiele zu nennen – 

    • den Füllstand in Müllcontainern
    • die Parkplatzbelegung
    • die Zufriedenheit von Kunden und Mitarbeitern

    übermitteln. Außerdem wird das Netzwerk für das Ablesen schwer zugänglicher Wasserzähler getestet. Wir wollen damit den Kommunen in unserer Region helfen, Smart Citys zu werden.

    Den aktuellen Stand zum Projekt möchten wir Ihnen persönlich präsentieren und laden Sie daher ein zum

    Pressetermin LoRaWAN
    Montag, 26. August, 14.30 Uhr
    evm-Hauptverwaltung, Ludwig-Erhard-Straße 8, 56073 Koblenz

    Bitte teilen Sie uns mit, ob wir mit Ihnen oder einem Vertreter Ihrer Redaktion rechnen dürfen. Bei Fragen stehe ich gerne zur Verfügung.

  • 12.07.2018 – Presseeinladung: Breitbandausbau im Westerwaldkreis

    Sehr geehrte Damen und Herren,

    es ist geschafft: Der Breitbandausbau im Westerwaldkreis konnte erfolgreich abgeschlossen werden. In nur fünf Jahren hat die evm-Gruppe gut 250 Kilometer Glasfaserkabel verlegt, sechs Technikgebäude an Knotenpunkten errichtet und ein Netz mit Bandbreiten bis zu 300 Mbit/s für rund 190 Ortsgemeinden geschaffen. Wie dieses Mammutprojekt verlaufen ist und welche Bedeutung es für den Westerwald hat und auch in den nächsten Jahren noch haben wird, möchten wir Ihnen in einem Pressetermin zeigen. Wir laden Sie dazu herzlich ein. Der Termin findet statt am:

    Donnerstag, 12. Juli 2018
    14 Uhr

    Wirtschaftsförderungsgesellschaft Westerwaldkreis

    Peter-Altmeier-Platz 1, 56410 Montabaur

    Peter-Paul-Weinert-Saal (Teil B, direkt am Eingang)

    Bernd Wieczorek, Vorstandsmitglied der evm, wird zusammen mit Bernd Gowitzke, Geschäftsführer der Kevag Telekom, die Herausforderungen des Projekts darlegen. Katharina Schlag, Geschäftsführerin der Wirtschaftsförderungsgesellschaft Westerwaldkreis, und Kurt Schüler, Erster Kreisbeigeordneter des Westerwaldkreis, werden über die Bedeutung für die Region sprechen.

    Wir freuen uns auf Ihr Kommen.
    Bitte melden Sie sich oder einen Vertreter Ihrer Redaktion bis Dienstag, 10. Juli, an.

  • 23.11.2017 – Presseeinladung: Testfahrt mit Elektrobus durch Koblenz

    Sehr geehrte Damen und Herren,

    die evm Verkehrs GmbH befasst sich derzeit intensiv mit der Frage, welche Antriebstechnik zukünftig die richtige für den Linienverkehr in der Stadt Koblenz ist.
    In diesem Zusammenhang ist derzeit ein VDL-Elektrobus im Testeinsatz. Das beigefügte Foto, das bei der Anlieferung des Busses aufgenommen wurde, gibt Ihnen schon einmal einen optischen Eindruck.

    Wir möchten Ihnen Gelegenheit geben, einmal mit diesem Elektrobus mitzufahren und zu erleben, wie geräuscharm dieser durch die City fährt.
    Dieser Nullemissionsbus bietet den modernsten Stand der Technik – und darüber hinaus ein futuristisches Design. Bei den ersten Fahrten hat dieser bereits einen guten Eindruck hinterlassen.

    Zu der Testfahrt haben wir auch Mitglieder des Koblenzer Stadtrats sowie des Stadtvorstands eingeladen. Der Termin findet statt am

    • Donnerstag, 23. November,
    • um 11 Uhr
    • Treffpunkt ist der Empfang des evm-Gebäudes an der Schützenstraße 80-82.

    Zu Beginn werden wir kurz etwas zum Hintergrund und zum weiteren Vorgehen bezüglich der Elektromobilität im Koblenzer ÖPNV berichten und dann zügig in den Elektrobus einsteigen und unsere Testfahrt durchführen.

    Da der Platz im E-Bus naturgemäß begrenzt ist, bitten wir um Anmeldung bis Mittwoch, 16 Uhr.

    Wir freuen uns auf Ihr Kommen.
    Freundliche Grüße

  • 08.09.2017 – Pressetermin: Symbolicher Start der Hotspots

    Sehr geehrte Damen und Herren,

    das wird viele Bürger und Gäste in Koblenz und an anderen Orten freuen: Die Energieversorgung Mittelrhein sorgt für kostenloses WLAN an vielen Hotspots. Das sowie die neue evm-App, die den Bürgern Fahrplaninformationen der evm Verkehrs GmbH in Echtzeit liefert, und neue, innovative Funktionen bietet, wollen wir Ihnen im Rahmen eines Pressetermins in der Innenstadt vorstellen. Zudem präsentieren wir Ihnen auf dem Jesuitenplatz den ersten Koblenzer Linienbus, der mit kostenlosem WLAN ausgestattet ist.

    Zum symbolischen Start der Hotspots und der neuen Funktionen auf dem Smartphone laden wir Sie herzlich ein:

    am Freitag, 8. September
    am 14 Uhr
    auf dem Jesuitenplatz, Koblenz

    evm-Vorstandsvorsitzender Josef Rönz wird gemeinsam mit dem Oberbürgermeister der Stadt Koblenz Prof. Dr. Joachim Hofmann-Göttig und den Entwicklern der Agentur 247Grad symbolisch den Startschuss für die Funktionen der App und die WLAN-Punkte geben. Anschließend sind Sie dazu eingeladen, mit uns auf die neue App anzustoßen und sich selbst von den Hotspots vor Ort zu überzeugen.

    Wir freuen uns auf Sie oder einen Vertreter Ihrer Redaktion. Für Fragen rund um den Termin steht Ihnen Eva Lindner unter der Telefonnummer 0261 402-61426 oder per E-Mail an Eva.Lindner@evm.de zur Verfügung.
    Bitte bestätigen Sie Ihre Teilnahme ebenfalls bei ihr bis Mittwoch, 6. September.

  • 10.08.2017 – Pressetermin: evm-Offensive zur Luftreinhaltung in Koblenz

    Sehr geehrte Damen und Herren,

    die evm-Gruppe wird in den kommenden Monaten rund 1 Million Euro in eine in der Region bisher beispiellose Umrüstungsaktion investieren:
    Insgesamt 41 Linienbusse werden mit modernster Filtertechnik ausgestattet; damit will die evm-Gruppe einen aktiven Beitrag zur Luftreinhaltung in Koblenz leisten.

    Diese Offensive zur Luftreinhaltung, die noch weitere Bestandteile (u.a. Elektro- und Erdgasbus-Einsatz) hat, wollen wir Ihnen genauer erläutern. Bei diesem Pressetermin wollen wir Ihnen auch einen Einblick in unsere Werkstatt geben: Wir stellen einen Linienbus auf eine Hebebühne und zeigen Ihnen, wie genau die Nachrüstung der Filtertechnologie aussehen wird.
    Außerdem erhalten Sie Gelegenheit, unsere AdBlue-Tankstelle auf dem Betriebsgelände kennenzulernen.

    Der Pressetermin findet statt

    am Donnerstag, 10. August,
    um 16:00 Uhr
    bei der evm, Schützenstraße 80-82, in Koblenz

    Wir nehmen Sie an der Zentrale des evm-Verwaltungsgebäudes in Empfang und begleiten Sie auf den Betriebshof der evm Verkehrs GmbH.

    Nach der Vorstellung in der Werkstatt geben wir Ihnen ausführliche Erläuterungen im Sitzungsraum. Dort stehen Ihnen als Gesprächspartner zur Verfügung:

    • Josef Rönz, Vorstandsvorsitzender der Energieversorgung Mittelrhein AG
    • Dr. Karlheinz Sonnenberg, Vorstandsmitglied, zuständig für die Verkehrsgesellschaft
    • Jürgen Czielinski, Geschäftsführer der evm Verkehrs GmbH
    • Stefan Wecker, Leiter Verkehrstechnik der evm Verkehrs GmbH
    • Marcelo Peerenboom, Pressesprecher der evm-Gruppe

    Über eine Zusage würden wir uns sehr freuen, die Sie gerne per E-Mail an den Unterzeichner richten können.

    Wir freuen uns auf Ihr Kommen. Um besser planen zu können, wäre ich für eine Rückmeldung dankbar. E-Mail an Marcelo.Peerenboom@evm.de

  • 06.04.2017 – Presseeinladung: evm lässt 360-Aufnahmen im Versorgungsgebiet erstellen

    Derzeit lässt die evm-Gruppe 360-Grad-Panoramaaufnahmen in ihrem Versorgungsgebiet erstellen. Dazu werden bis Ende April ca. 3000 km Straßen im Rheintal, rund um Koblenz und im Westerwald abgefahren.

    Dahinter steckt eine faszinierende Technik, die es unseren Netzspezialisten erlaubt, künftig vom Bildschirm aus Flächen auszumessen, Servicetechniker bei ihrem Einsatz vom Rechner aus zu unterstützen, noch schneller bei Störfällen zu reagieren etc.

    Wie dieses mit der Spezialkamera ausgestattete Fahrzeug aussieht und welche konkreten Verwendungsmöglichkeiten sich für die evm-Gruppe sowie in der Folge auch für die Kommunalverwaltungen ergeben, das wollen wir Ihnen im Rahmen eines

        Pressetermins
        am Donnerstag, 6. April,
        um 15:00 Uhr
        auf dem evm-Betriebsgelände, Ludwig-Erhard-Straße 8, in Koblenz

          veranschaulichen. Das Spezialfahrzeug wird dann vor Ort sein.

              Ihre Gesprächspartner sind:

              • Josef Rönz, Vorstandsvorsitzender der evm
              • Dr. Andreas Hoffknecht, Geschäftsführer der Energienetze Mittelrhein
              • Michael Arthen, Geschäftsführer Cyclomedia Deutschland
              • Tanja Jorzig, Account-Manager Cyclomedia Deutschland
              • Marcelo Peerenboom, Pressesprecher evm-Gruppe

              Wir freuen uns auf Ihr Kommen. Um besser planen zu können, wäre ich für eine Rückmeldung dankbar. E-Mail an Marcelo.Peerenboom@evm.de

            • 20.03.2017 – Presseeinladung: Entzündung der Erdgasfackel am neuen Haribo-Standort

              Sehr geehrte Damen und Herren,

              die Anschlussarbeiten für das neue Haribo-Werk im Ortsteil Ringen der Gemeinde Grafschaft an das regionale Erdgasnetz sind abgeschlossen. Ab sofort kann das Traditionsunternehmen den umweltschonenden Energieträger am neuen Standort zur Versorgung nutzen. Mit der Entzündung einer Erdgasfackel durch den Bürgermeister der Gemeinde Grafschaft, Achim Juchem, evm-Vorstandsvorsitzenden Josef Rönz und Sven Jacobsen von der Firma Haribo  wird dieser Schritt symbolisch gefeiert.

              Wir laden Sie herzlich ein zur

              Symbolischen Entzündung der Erdgasfackel
              am Montag, 20. März 2017, um 17 Uhr
              am neuen Haribo-Standort
              Grafschaft-Ringen.

              Das neue Haribo-Werk befindet sich momentan noch im Bau und hat daher auch noch keine Adresse. Hier finden Sie eine kurze Wegbeschreibung:
              Nehmen Sie die Autobahnabfahrt „A 61 Grafschaft, Ringen“ und fahren Sie anschließend in den Kreisel Richtung Innovationszentrum und Joseph-von-Fraunhofer-Straße. Am Ende dieser Straße befindet sich das Gelände der Firma Haribo. Folgen Sie hierauf der Straße bis zum Haupteingang des Haribogeländes. Dort befindet sich ein Zelt der evm-Gruppe, vor dem die symbolische Entzündung der Erdgasfackel durchgeführt wird.

              Achim Juchem und Josef Rönz werden direkt vor Ort kurze Reden halten und dann gemeinsam die Fackel entzünden. Im Anschluss findet im Bürgerhaus Ringen (Im Kreuzerfeld 12, 53501 Grafschaft-Ringen) ein Empfang mit Imbiss statt, zu dem wir Sie ebenfalls herzlich einladen.

              Wir würden uns freuen, Sie oder einen Vertreter Ihrer Redaktion bei der Entzündung der Erdgasfackel am neu zu errichtenden Haribo-Werk in Ringen begrüßen zu dürfen.

            • 14.03.2017 – Pressekonferenz: Was halten die Menschen von der Energiewende?

              Sehr geehrte Damen und Herren, 

              die Bürger im nördlichen Rheinland-Pfalz stehen der Energiewende aufgeschlossener gegenüber als der deutsche Durchschnittsbürger. Das ist nur eine Erkenntnis, die der Regionale Energiewende-Kompass zutage gefördert hat.

              Darüber und über die weiteren interessanten Details der bislang größten Bürgerumfrage zur Energiewende in Rheinland-Pfalz wollen wir Sie im Rahmen einer Pressekonferenz ausführlich informieren. 

              Die Pressekonferenz findet statt 

              am Dienstag, 14. März 2017, 11 Uhr
              evm-Hauptverwaltung, Ludwig-Erhard-Straße 8, 56073 Koblenz

              Wir stellen Ihnen dabei den Regionalen Energiewende-Kompass sowie dessen Ergebnisse vor und geben einen Ausblick zum weiteren Vorgehen in den Landkreisen unseres Versorgungsgebiets. Anschließend stehen wir gerne für Fragen zur Verfügung.

              Die Ergebnisse basieren auf Antworten von rund 5.200 Teilnehmern aus dem nördlichen Rheinland-Pfalz. Ziel der Umfrage war es zu erfahren, wie die Menschen über die Energiewende und -projekte allgemein, besonders aber auch in ihrem direkten Umfeld denken. Ergänzt durch objektive Daten zum Status quo der Energiewende in der Region, kann die Studie den Kommunen wie uns als Diskussionsgrundlage für zukünftige Weichenstellungen dienen.

              Wir freuen uns auf Sie. Eine Pressemappe mit Grafikmaterial und Hintergrundinformationen bereiten wir vor. Gerne stellen wir Ihnen im Nachgang auch regionalisierte Pressemitteilungen zur Verfügung.

              Interessiert? Dann freue ich mich über Ihre Anmeldung unter 0261 402-61532 oder E-Mail Marcelo.Peerenboom@evm.de

            Kundenzentren der evm
            evm in Bad Neuenahr-Ahrweiler

            53474 Bad Neuenahr-Ahrweiler
            Ringener Straße 25
            Telefon: 02641 972-0


            evm in Bendorf

            56170 Bendorf
            Engerser Straße 5
            Telefon: 02622 126-0


            evm in Cochem

            56812 Cochem
            Briederweg 25
            Telefon: 02671 6007-0


            evm in Dierdorf

            56269 Dierdorf
            Neuwieder Straße 30 a
            Telefon: 02689 95899-0


            evm in Gerolstein

            54568 Gerolstein
            Im Rondell
            Telefon: 06591 94942-0

            evm in Höhr-Grenzhausen

            56203 Höhr-Grenzhausen
            Am Alten Bahnhof 2
            Telefon: 02624 9101-0


            evm in Koblenz

            56068 Koblenz
            Schloßstraße 42
            Telefon: 0261 402-71962


            evm in Lahnstein

            56112 Lahnstein
            Wilhelmstraße 27
            Telefon: 02621 9207-0


            evm in Linz am Rhein

            53545 Linz am Rhein
            Petrus-Sinzig-Straße 5
            Telefon: 02644 9615-0


            evm in Montabaur

            56410 Montabaur
            Steinweg 40
            Telefon: 02602 950980-0

            evm in Remagen

            53424 Remagen
            Platz an der Alten Post 2
            Telefon: 02642 9958-0


            evm in Mayen

            56727 Mayen
            Kehriger Straße 8 – 10
            Telefon: 02651 9868-0


            evm in Westerburg

            56457 Westerburg
            Am Neumarkt 2
            Telefon: 02663 9151-0


            evm in Sinzig

            53489 Sinzig
            Kirchplatz 7
            Telefon: 02642 9795-0


            Energieversorgung Mittelrhein AG | Ludwig-Erhard-Straße 8 | 56073 Koblenz  | Kontakt
            Unsere Webseite verwendet Cookies. Informationen zu den verwendeten Cookies und weitere datenschutzrechtliche Hinweise finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.
            Akzeptieren